22. September 2020, 11:09

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge bei Schäfstall

Bild: pixabay
Gestern in der Früh prallten zwischen Schäfstall und Zirgesheim zwei Fahrzeuge zusammen. Der verursachende Fahrer flüchtete vom Unfallort.

Am 21. September 2020, um 06:20 Uhr, fuhr eine 42-jährige Kaisheimerin mit ihrem Pkw von Schäfstall nach Zirgesheim. Ein ihr entgegenkommender Pkw befuhr jedoch die Fahrbahn mittig, sodass es zum seitlichen Zusammenprall der Fahrzeuge kam. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro.

Die Fahrerin blieb unverletzt. Der Unfallverursacher bremste zwar kurz, flüchtete dann jedoch in Richtung Schäfstall, ohne die gesetzlich vorgeschriebenen Feststellungen zu ermöglichen. Die Geschädigte erstattete daraufhin Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Gegen den flüchtigen Fahrer wird nun im Rahmen eines Strafverfahrens ermittelt.

Wer sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben kann wird gebeten, sich unter 0906 / 70 66 70 mit der Polizei Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)