1. Oktober 2020, 08:37

Zwei betrunkene Fahrer in Nördlingen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Gestern Abend wurden gleich zwei alkoholisierte Männer in Nördlingen von der Polizei aufgehalten, wovon einer zudem noch Drogen im Blut hatte.

Am Mittwochabend wurden gleich zwei Personen, die zusammen unterwegs waren, einer Verkehrskontrolle Am Hohen Weg unterzogen. Beide waren offensichtlich alkoholisiert. Einer der Männer fuhr ein Fahrrad, der andere fuhr einen E-Scooter. Bei dem Fahrer des E-Scooters wurde neben dem Alkoholkonsum auch Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt, weshalb ein Schnelltest vor Ort gemacht wurde. Das Ergebnis war positiv.

Bei dem Fahrradfahrer war der Alkoholwert so hoch, dass auch er nicht mehr fahren durfte. Beiden Männer wurde die Weiterfahrt untersagt und sie mussten jeweils eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Des Weiteren erhalten beide eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (pm)