22. Mai 2020, 12:18

Zwei Rückwärtsfahrer stoßen zusammen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
In der Donauwörther Bahnhofstraße krachten zwei Pkw beim Ausparken ineinander.

Eine 24-jährige Oettingerin parkte am gestrigen 21.05.2020, um 14.00 Uhr, auf einer vor einem Reisebüro in der Bahnhofstraße in Donauwörth quer zur Fahrbahn befindlichen Parklücke. Ein 50-jähriger Donauwörther parkte genau gegenüber, auf der Parkfläche einer Gaststätte. Als beide ihre Pkw zur selben Zeit rückwärts ausparken wollten, prallten sie in der Mitte der Fahrbahn mit den jeweiligen rechten hinteren Fahrzeugecken ineinander.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro. Beide Beteiligte wurden im Rahmen der Unfallaufnahme angezeigt. (pm)