14. Januar 2021, 11:36

Zwei Rückwärtsfahrer stoßen zusammen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Sallingerstraße in Donauwörth kam es am 13. Januar, um 12:59 Uhr, zu einem Zusammenstoß zweier gleichzeitig rückwärtsfahrender Autos.

Eine 59-jährige Harburgerin setzte auf Höhe der Hausnummer 13 ihren Wagen zurück und bemerkte offenbar nicht, dass ein 68-jähriger Hainsfahrter mit seinem Pkw zur selben Zeit das gleiche tat. Die beiden Fahrzeuge prallten ineinander, sodass ein Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro entstand. Beide Beteiligten, die den eigenen Angaben zufolge unverletzt blieben, wurden von den aufnehmenden Beamten vor Ort verwarnt. (pm)