16. Juli 2020, 11:36

Zwei Unfallfluchten bei der Polizei angezeigt

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
In Nördlingen und Hohenaltheim ereignete sich am vergangenen Dienstag und Mittwoch jeweils eine Unfallflucht.

Am Mittwoch zwischen 15:15 Uhr bis 17 Uhr wurde am Brettermarkt ein weißer VW Touran angefahren. Der Unfallverursacher verursachte einen Gesamtschaden in Höhe von ca. 750,- € und flüchtete ohne seinen erforderlichen Pflichten nachzukommen.

Am Dienstag zwischen 22 Uhr und 23 Uhr wurde ein Hoftor in der Hauptstraße angefahren. Das Hoftor wurde durch die Kollision aus der Verankerung gerissen und verbogen. Der Verursacher hielt es auch hier nicht für notwendig sich um den entstanden Schaden zu kümmern und flüchtete.

Hinweise zu den beiden Unfallfluchten nimmt die Polizei Nördlingen unter der Tel.: 09081/2956-0 entgegen. (pm)