16. Februar 2020, 09:26

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Samstagmittag ereignete sich in Nördlingen ein Auffahrunfall.

Am Samstag gegen 12:25 Uhr bemerkte eine 47-Jährige mit ihrem Skoda an der Einmündung Nähermemminger Weg zur Ortsverbindung Nördlingen-Pflaumloch zu spät, dass ein vorausfahrender Opel anhält und fuhr auf.

Die Fahrerin des Opels und deren Beifahrer erlitten hierbei leichte Verletzungen. Der Unfallschaden wird mit 2500 Euro angegeben. (pm)