27. Juni 2019, 16:10

Straße zwischen Nähermemmingen und Holheim gesperrt

Brücke 01 über die Eger in Nähermemmingen Bild: Wolfgang Wiedemann/Stadt Nördlingen
Die Straße zwischen Nähermemmingen und Holheim wird ab dem 1. Juli für den Fahrzeugverkehr vorübergehend gesperrt.

Im Rahmen der Tiefbaumaßnahmen der Stadt Nördlingen im laufenden Kalenderjahr steht die Sanierung und der Umbau der Brücke 01 über die Eger in Nähermemmingen auf dem laufenden Ausbauprogramm. Zwischenzeitlich sind die Arbeiten an die Firma Strabag aus Höchstädt vergeben worden.

Ab 1. Juli 2019 werden die Bauarbeiten an der Brücke beginnen, sodass im Laufe der ersten Juliwoche mit der Sperrung der Brücke und der Straße von Nähermemmingen nach Holheim zu rechnen ist. Die Brücke wird von Grund auf saniert. Neue Brückenkappen werden eingebaut. Für Fußgänger wird ein provisorischer Steg über die Eger errichtet, um Fußgängern die fußläufige Erreichbarkeit des Sportheims und der Sportplätze aus Richtung Nähermemmingen, zu ermöglichen. Die Arbeiten sollen bis Mitte Oktober 2019 andauern und solange bleibt die Straße gesperrt. Eine Umleitung ist über Utzmemmingen nach Holheim möglich, teilt die Stadt Nördlingen mit. (pm)