12. März 2020, 15:42
Virus

Corona: Grundschule Mertingen wird geschlossen

Symbolbild. Bild: Pixabay
Eine Familie aus dem Landkreis hatte wohl Kontakt mit einer Infizierten Person aus dem Landkreis. Deswegen wird die Antonius-von-Steichele-Grundschule Mertingen, sowie eine Klasse der Realschule Heilig Kreuz Donauwörth und die Igelgruppe im Kindergarten St. Martin in Mertingen vorerst geschlossen.

Heute ging dem Gesundheitsamt eine Meldung aus dem Landkreis Freising ein. Demnach hatte eine Donau-Rieser Familie Konakt zu einem Covid-19-Erkrankten. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Kinder der Familie bereits wieder Schulen und Kindergarten besucht hatten.

Betroffen sind die Antonius-von-Steichele-Grundschule Mertingen (alle Jahrgangsstufen), die Klasse 6b der Realschule Heilig Kreuz Donauwörth, sowie die Igelgruppe im Kindergarten St. Martin, Mertingen.

Die Familie soll noch heute einer Testung zugeführt werden, jedoch ist eine vorsorgliche Schließung der Grundschule Mertingen sowie der Klasse 6b und der Igelgruppe im Kindergarten St. Martin erforderlich, bis die Ergebnisse der Testung vorliegen, teilt das Landratsamt mit. Die Eltern werden von den betroffenen Einrichtungen persönlich über das weitere Vorgehen informiert, sobald neue Informationen bekannt sind.