Familiennachmittag rund ums Getreide

Symbolbild Bild: pixabay
Beginn:
Ende:
Ort:
Museum KulturLand Ries Maihingen

Im Ries ist die Getreideernte in vollem Gange. Passend dazu veranstaltet das Museum KulturLand Ries in Maihingen am Sonntag, dem 8. August, den Familien-Ferientag „Voll Korn“. Von 13 bis 17 Uhr dreht sich im Museumshof alles um das Thema Getreide.

Dabei können Kinder selbst aktiv werden. Sie haben die Möglichkeit über Holzfeuer Stockbrot zu backen und können aus verschiedenen Getreidekörnern ihr eigenes Flocken-Müsli herstellen und mit weiteren Leckereien verfeinern. Außerdem gibt es einen restaurierten Lanz-Bulldog von 1921 zu bestaunen. Mitglieder des Rieser Bauernmuseums- und Mühlenvereins geben zu ihm fachkundige Auskunft und machen kleine Vorführungen. Das ist bestimmt nicht nur für die Kleinen ein Highlight. Wer mehr zum Thema Getreideanbau und -ernte im Ries erfahren möchte, kann sich einer abwechslungsreichen Kurzführung durch die landwirtschaftliche Ausstellung und das Außengelände des Museums anschließen. Sie findet mehrmals statt. Wer bei dem ganzen Trubel hungrig wird, kann sich mit Rahmfleck und Flachswickeln aus dem museumseigenen Holzbackofen stärken. Auch für kühle Getränke ist gesorgt. Für die Brotzeit zu Hause ist frisch gebackenes Brot im Angebot.

Der Familien-Ferientag gibt den Startschuss für das Sommerferienprogramm des Museum KulturLand Ries. Es steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Natur. Beispielsweise wird mit den Kindern ein großes Insektenhaus in Form eines zwei Meter hohen Turms gebaut. Bei einzelnen Terminen sind noch Plätze frei. Also, schnell buchen! Die genauen Termine und nähere Informationen gibt es im Internet unter www.mklr.bezirk-schwaben.de. Auskünfte und Anmeldungen unter Telefon 09087/92 07 17 0.