Georadeln nach Wallerstein und Maihingen (Radexkursion)

Mit dem Fahrrad zum Biergarten? Das Ferienland Donau-Ries hat dafür extra eine Karte erstellt, um die Heimat kulinarisch zu erradeln. Bild: Ferienland Donau Ries
Beginn:
Ort:
Berger Tor Nördlingen

Radtour für jedermann mit Schwerpunkt Geo-Themen

Geoparkführerin Kathrin Schön lädt am Sonntag, 09. August, zu einer Radtour von Nördlingen nach Wallerstein und Maihingen ein. Die Teilnehmer radeln zum Wallersteiner Felsen, einem der besten Aussichtspunkte des Rieses. Hier werden sie von der Riesentstehung erfahren und lernen den zur Riesseezeit entstandenen Travertin kennen. Anschließend geht es nach Maihingen, wo die Geotope Klosterberg besucht werden. Hier sind neben Gesteinen des Grundgebirges Bunte Breccie und Ries-See-Kalke aufgeschlossen. Beeindruckende Algenkegel und Minifossilien erzählen hier von der Ries-See-Zeit.
 

Treffpunkt ist um 9 Uhr in Nördlingen, Berger Tor. Die dreieinhalbstündige Führung kostet für Erwachsene 5 Euro, für Schüler und Studenten 2,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Zur eigenen Sicherheit wird empfohlen, einen Radhelm zu tragen. Die Strecke der Radtour ist ca. 25 km.
Die Teilnehmer werden gebeten, sich vorab unbedingt mit Kathrin Schön in Verbindung zu setzen. Für die Führung gilt aufgrund der geltenden Corona-Vorschriften Anmeldepflicht per E-Mail (info@geo-idea.de) oder telefonisch (09081/2751335). Bitte beachten Sie die Bedingungen und Auflagen zu Geoparkführungen während der Corona-Pandemie.