Ökumenische Pilgerwanderung auf dem schwäbischen Jakobsweg von Wemding nach Harburg

Symbolbild Bild: pixabay
Beginn:
Ort:
Wallfahrtkirche Maria Brünnlein Wemding

Am Samstag, den 17. Oktober bietet des Evang. Bildungswerk Donau-Ries noch einmal eine Pilgerwanderung auf dem schwäbischen Jakobsweg an. Der Weg führt von der Wallfahrtskirche Maria Brünnlein in Wemding über Gosheim, den Kalvarienberg und Ronheim nach Harburg. Die Wegstrecke beträgt ca. 17 km, die reine Laufzeit ca. 5 Stunden. Die Wanderung wird durch Pausen unterbrochen. Texte zum Nachdenken, Geschichten und Lieder begleiten uns. Zeiten des Schweigens, um nach Innen zu schauen, wechseln sich mit dem Austausch in der Gruppe ab. Meditationen und Yogaübungen dienen der geistigen und körperlichen Fitness.


Geleitet wird die Wanderung von der zertifizierten Pilgerbegleiterin Irmgard Martin und dem Yoga-Lehrer Hans Martin. Start ist um 8 Uhr an der Wallfahrtkirche Maria Brünnlein in Wemding, Ende ist gegen 18 Uhr in Harburg. In Harburg ist eine Einkehr geplant. Die Rückfahrt nach Wemding wird organisiert.
Jede und jeder Teilnehmende ist für sich und das eigene Wohlbefinden selbst verantwortlich. Körperliche Belastbarkeit wird vorausgesetzt. Genügend Getränke und Brotzeit für den ganzen Tag sollten im Rucksack sein. Gut eingelaufene Wanderschuhe und Regenbekleidung sind erforderlich, ebenso eine Sitzunterlage und eine Mund-Nase-Bedeckung. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung unter Tel. 09081/29070901 oder Email: evang-bildungswerk-donau-ries@elkb.de ist bis 13. Oktober erforderlich.