12. Februar 2019, 15:13

Ferienprogramm des Kreisjugendring Donau-Ries

Bild: H. Hofstetter
Mit neuen Ideen wollen wir eure Ferien zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Egal, ob dein Herz für Kultur schlägt, du das Zelten in der freien Natur liebst, deine Klamotten selber nähen möchtest oder ob du schon immer einmal Bürgermeister_in einer Stadt sein wolltest. Wir haben für alle Altersstufen und Interessen etwas im Ferienprogramm 2019 dabei.

Los geht’s mit dem Erlebniscamp vom 10. bis 14. Juni 2019. Gemeinsam wird am Zeltplatz in Tapfheim das Lager aufgeschlagen. Beim Feuerworkshop, Aktionsspielen im Wald und einer Floß-Bau Challenge kommen die Teilnehmer ziemlich ins Schwitzen !

Für das Zeltlager vom 29. Juli bis 3. August 2019 sind alle kleinen Abenteurer_innen von 8-11 Jahren gefragt, die Lust haben auf eine Woche Lagerleben am Zeltplatz Mandele in Monheim. 

Das Zeltlager für die Teens von 11-14 Jahren findet vom 4. bis 9. August 2019 am Zeltplatz Mandele in Monheim statt. Eine tolle Woche mit kreativen Workshops, Abenteuerspielen und cooler Musik am Lagerfeuer wartet auf euch.

Ein neues Angebot, ist die Spielstadt Donauries. Diese öffnet vom 19. bis 23. August 2019, täglich von 10:00 bis 16:30 Uhr in der Ludwig-Auer-Mittelschule in Donauwörth ihre Pforten. Ziel ist es eine Stadt von und für Kinder errichten, in der es wie in einer normalen Stadt zugeht, aber die Kinder das Sagen haben.

Das Kinder-Kultur-Camp unter dem Motto „Ich bin der Anfang eines Abenteuers“ findet vom 5. bis 7. September im KunstMuseum in Wemding statt. Kinder von 8-12 Jahren können unter der Anleitung von erfahrenen Workshop-Leitern Skulpturen im Museums-Atelier erschaffen, ihre Träume im Schwarzlichttheater darstellen, Mode in der Abenteuer-Schneiderei herstellen oder die Kampfkunst des Aikido erlernen.

Damit es nicht bei einem trüben Herbst bleibt, will der Kreisjugendring mit euch vom 23. bis 24. November 2019 die Nähmaschine rocken. Im Workshop werden die Grundtechniken der Nähmaschine erklärt und kleine Nähprojekte gestartet. Alle ab 12 Jahren können mitmachen.

Der Flyer ist ab sofort erhältlich … im Rathaus, in Büchereien und Sparkassenfilialen im Landkreis und an den Schulen.  Das komplette Programm gibt es auchunter www.kjr-donau-ries.de/freizeitprogramm/.

Nähere Auskünfte zur Anmeldung gibt es auch direkt in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring Donau-Ries, Kreuzfeldstraße 12, 86609 Donauwörth oder telefonisch unter 0906 21780. (pm)