7. August 2018, 17:50

CittaSlowFestival - ein Fest für Genießer

. Bild: Johannes Ziegelmeir
Die „CittaSlow“-Bewegung ist aus der „SlowFood“-Bewegung hervorgegangen. Somit richtet auch das gleichnamige Festival auf dem Nördlinger Marktplatz seinen Fokus stark auf kulinarische Sinnesfreuden. 
Nördlingen - Und natürlich kommen Genießer auch bei Sternekoch Jockl Kaiser voll auf ihre Kosten. Dieser bringt dieses Mal auch gleich noch mehrere Vertreter des Genussnetzes der „Jeunes Restaurateur d´Europe“ auf den Nördlinger Marktplatz. Das Genussnetz hat den Anspruch die besten kleinen feinen Produzenten und Manufakturen Deutschlands für erstklassige Gastronomie zu bündeln und steht dabei für absolute Qualität, garantierte Nachhaltigkeit und striktes Erhalten regionaler und sortentypischer Spezialitäten.
Doch beim vierten CittaSlowFestival von 17. bis 19. August 2018 gibt es noch viel mehr zu entdecken und probieren. Dazu noch das stimmungsvolle Ambiente der liebevoll eingedeckten Tische, Musik und das große Schirmdach des „Magic Sky“ und einem Erlebnis für alle Sinne steht nichts im Wege. (pm)