2. Januar 2020, 10:00

1.000 € für die Stadt- und Pfarrbücherei Monheim

Bürgermeister Günther Pfefferer, Kaplan und Präses Laurent Koch und die Kolpingsfamilie Monheim mit ihrem Vorsitzenden Hubert Blank überreichten den Erlös des Bayerischen Schmankerl-Abends 2019 in Höhe von 1.000 Euro an die Leiterin der Stadt- und Pfarrbücherei Monheim, Mariele Lettenbauer.
Die Stadt Bild: Lydia Pfefferer
Bürgermeister Günther Pfefferer, Kaplan und Präses Laurent Koch und die Kolpingsfamilie Monheim mit ihrem Vorsitzenden Hubert Blank überreichten den Erlös des Bayerischen Schmankerl-Abends 2019 in Höhe von 1.000 Euro an die Leiterin der Stadt- und Pfarrbücherei Monheim, Mariele Lettenbauer.

Die Stadt Monheim lud zusammen mit der Kolpingsfamilie Monheim am 23.11.2019 bereits zum 3. Bayerischen Schmankerl-Abend in die Stadthalle Monheim ein. Bürgermeister Günther Pfefferer bedankte sich bei der Kolpingsfamilie und beim StadtAktivManagement herzlich für die sehr gute Organisation und Durchführung der kulinarischen Veranstaltung. Pfefferer sprach seinen Dank vor allem auch Mariele Lettenbauer aus, für ihr großes ehrenamtliches Engagement für die Stadt- und Pfarrbücherei Monheim.

Die Pfarr- und Stadtbücherei Monheim befindet sich seit 1977 im Kapitelsaal des Pfarrhofes Monheim (Eingang Pfarrhof). Sie bietet eine große Auswahl informativer und kurzweiliger Literatur sowie Zeitschriften für Leser aller Altersgruppen. Für Kinder stehen zudem auch CDs zur Ausleihe bereit. Insgesamt verfügt sie über einen Bestand an rund 5500 Medien, welche ständig aktualisiert werden. (pm)