18. Dezember 2019, 08:27

1000 Euro für "Kinder wollen leben, spielen, lachen"

Bild: Melanie Roßkopf
Die Firma IBK Dr. Klas GmbH spendete 1000 Euro an den Verein "Kinder wollen leben, spielen, lachen".

Auch in diesem Jahr verzichtet die Firma IBK Dr. Klas GmbH auf persönliche Weihnachtsgeschenke und unterstützt dafür regionale Organisationen. Dr. Jürgen Klas spendete 1000 Euro an Martin Oberman, den Vorsitzenden des Vereins „Kinder wollen leben, spielen, lachen". Der Verein unterstützt seit Mai 2002 krebs- und schwerkranke Kinder und deren Familien. Martin Oberman bedankte sich bei der Übergabe des Schecks recht herzlich für den großzügigen Spendenbetrag. (pm)