21. Dezember 2020, 08:26

500 Euro Spende für Menschen mit Muskelkrankheiten

Von links: Peter Schneller, Matthias Küffner, Max Schneller mit Gattin Renate. Bild: DGM-Muskeltour 2019 / Matthias Küffner
Statt jährlicher Weihnachtsgeschenke für seine Kunden übergab der Erdbauunternehmer aus Ehingen Max Schneller einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro an die DGM-Muskeltour in Nördlingen.

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen durch die Pandemie konnte die Spende leider nicht persönlich übergeben werden. „Der Erfolg bei der Erforschung der Therapien für die über 800 verschiedenen neuromuskulären Erkrankungen zeigt uns, dass diese Art der Unterstützung richtig, wichtig und wertvoll ist.“, so der Unternehmer.

Der Vorsitzende der DGM-Muskeltour Matthias Küffner und Vorstandsmitglied bedankten sich bei den freundlichen Überbringern des Schecks für diese willkommene Spende. (pm)

DGM-Muskeltour

Weitere Informationen zur DGM-Muskeltour finden Sie unter www.dgm-muskeltour.de.