27. Mai 2019, 13:35

Dankeschön-Kino-Abend

Symbolbild Bild: pixabay
Die Integrationslotsin des Landkreises, Uta Kretzschmar, bedankte sich bei den Ehrenamtlichen für ihr umfangreiches Engagement.

Egal ob die Anwesenden den Flüchtlingen ihre neue Heimat näherbringen, sie zu Behörden und Ärzten begleiteten, ihnen bei der Arbeits- oder Wohnungssuche helfen, beim Erwerb der Deutschen Sprache unterstützen oder einfach Zuhörer für die Nöte und Ängste der Geflüchteten sind, ohne Ehrenamtliche wäre eine gelungene Integration nicht möglich.

Neben den bisher in der Flüchtlingsarbeit tätigen Helfern waren Schüler und Lehrkräfte vom Gymnasium Oettingen erschienen, um sich mit den erfahrenen Ehrenamtlichen auszutauschen.

Der im Anschluss gezeigte Film „Ballon“ von Michael Bully Herbig über die Flucht zweier Familien über die innerdeutsche Grenze nach Oberfranken im Jahr 1979 berührte alle sehr. Im Bräuhaussaal des Meerfräuleins klang der Abend mit anregenden Gesprächen bei einem Imbiss aus. (pm)