18. Dezember 2020, 10:09

Farben Kirchner spendet 500 Euro für Hilfsbedürftige

Stefan Kirchner überreicht Oberbürgermeister David Wittner eine großzügige Spende über 500 Euro für die „Nördlinger Hilfe in Not“ Bild: Christina Atalay
Die Firma Farben Kirchner spendet über 500 Euro für die "Nördlinger Hilfe in Not".

Wie bereits in den vergangenen Jahren verzichtet die Nördlinger Firma Kirchner Farben Groß- und Einzelhandel e. K. auf Weihnachtspräsente und spendet den eingesparten Betrag für Hilfsbedürftige in der Region.

Geschäftsführer Stefan Kirchner überreichte Oberbürgermeister David Wittner eine großzügige Spende über 500 Euro für die „Nördlinger Hilfe in Not“. Er berichtete, dass dies auch seitens der Kundinnen und Kunden auf sehr viel Unterstützung stoße, wie die vielen Rückmeldungen zeigen, die er jährlich zur inzwischen schon traditionellen Weihnachts-Spende erhalte. Oberbürgermeister David Wittner dankte für den Betrag, mit dem wieder einigen Familien und Einzelpersonen in Not konkret geholfen werden kann, und lobt das Engagement der Firma Kirchner: „Einem Betrieb, der sich so für das Gemeinwohl in unserer Stadt einsetzt, gebührt höchste Anerkennung und mein herzlichster Dank.“ (pm)