20. Dezember 2019, 12:16

Firma UNSINN spendet an contact in Augsburg e.V.

Geschäftsführerin Rosa Unsinn und Vorständin Roswitha Kugelmann Bild: Christina Hilgert
Getreu dem Motto „Spenden statt Schenken“, verzichtet die Firma UNSINN aus Holzheim auf Geschenke für Geschäftskunden und unterstützt soziale Projekte. Das Unternehmen spendete einen Kofferanhänger an contact in Augsburg e.V.

So kann sich dieses Jahr der Verein contact in Augsburg, der das Sozialkaufhaus betreibt über einen neuen Anhänger freuen. „Das erleichtert meinen Mitarbeitern wirklich die Arbeit, wenn wir z. B. von anderen wohltätigen Vereinen eine Veranstaltung mit Biertischgarnituren unterstützen können“, schwärmt die Vorständin Roswitha Kugelmann über ihren neuen Anhänger.

Zu der Hauptaufgabe des Vereins gehört das Sozialkaufhaus in Augsburg-Haunstetten. Neben einem gemütlichen Café wird der günstige Einkauf von Gebrauchtwaren aller Art angeboten: von Haushaltswaren über Elektrokleingeräte bis zu Küchen & Möbel, von Kleidung bis Bücher, Spielzeug, Musik, Lampen etc. Raritäten und Edles gibt es in der Boutique!

„Das ist ein wunderbares Projekt, an dem großartige Begegnungen mit den unterschiedlichen Charakteren entstehen. Auf diese Weise kann vielen Menschen geholfen werden und ein großer Schritt für die Nachhaltigkeit getan werden.“, so Geschäftsführerin Rosa Unsinn. (pm)