18. Dezember 2020, 10:01

Seefried IT GmbH spendet für Senioren

Auf dem Foto von links: Eva Kofler-Poplawsky, Florian Seefried Bild: Jutta Münderlein
Das Unternehmen Seefried IT GmbH spendet 1.000 Euro an die Fürstin Wilhelmine Alten- und Pflegeheim-Stiftung in Wallerstein.

Der Alltag von vielen Rentnerinnen und Rentnern in Pflegeeinrichtungen ist während der Corona-Pandemie mit starken Einschränkungen verbunden. Wir möchten unseren älteren Mitmenschen daher wieder etwas mehr Abwechslung und Lebensfreude ermöglichen, so Geschäftsführer Florian Seefried. Das Nördlinger IT-Systemhaus Seefried IT GmbH unterstützt daher die Fürstin Wilhelmine Alten- und Pflegeheim-Stiftung Wallerstein mit einer Spende von 1.000 Euro. Im Gespräch mit der Stiftungsleiterin Eva Kofler-Poplawsky entstand die Idee, die Spende für ein hausinternes Konzert mit der 50er Jahre Band „Conny und die Sonntagsfahrer“ zu verwenden. Das Konzert soll voraussichtlich im Mai 2021 stattfinden.
Anstelle von Weihnachtsgeschenken für Kunden spendet Seefried-IT jedes Jahr für soziale Einrichtungen und Hilfsorganisationen in der Region. (pm)