21. Dezember 2020, 08:33
Weihnachtsaktion

„A Stern für di“ – Weihnachtsaktion der Rainer Trachtenjugend

Von links: Petra Forthofer, Frau Heimerl, Regina Weis. Bild: privat
Die Jugend des Trachtenvereins Rain nahm dieses Jahr an der Aktion „A Stern für di“ der bayerischen Trachtenjugend teil.

Speziell die Bewohner des Altenheims sind stark von den Corona-Einschränkungen betroffen. Besuche der Familie, Freunde und Bekannten wurden beschränkt. Dabei ist gerade Weihnachten aber ein Fest des Zusammenkommens und der Nähe.

Die Jugendlichen im Alter von 5 bis 11 Jahren des Heimat- und Volkstrachtenvereins Rain, unter der Leitung von Petra Forthofer, Regina Weis, Anna Raab und Michael Forthofer, wollten mit dieser Aktion den Bewohnern des Altenheims Rain eine Freude machen und ihnen etwas schenken. Insgesamt 120 Sterne bastelte der Nachwuchs des Trachtenvereins in Heimarbeit.

Dafür bekamen sie die Holzsterne nach Hause zugeschickt. Dort wurden sie liebevoll von den Kindern bemalt. Das Ergebnis sind einzigartige und persönliche Sterne. Das Jugendleiterteam freute sich sehr über die großartige Resonanz der Teilnehmer und ist sehr stolz auf das Ergebnis.

Die Sterne wurden am 17. Dezember 2020 von Petra Forthofer und Regina Weis an das Altenheim Rain übergeben. Die Pflegedienstleiterin Frau Heimerl bedankte sich im Namen der Bewohner und des gesamten Altenheims für die schöne Aktion und freute sich, die Sterne im Altenheim aufhängen zu können. (pm)