24. Februar 2020, 14:14

Winteratelier sammelt für 4 Steine für Afrika

Auf dem Bild (von links) Fabian Altmann, Martin Stumpf, Florian Altmann. Bild: Karl Altmann
Bei einer Vernissage kamen 150 Euro für den Verein "4 Steine für Afrika" zusammen.

Bei der Vernissage der Künstler Sebastian Wolf und Heiner Frank, die im im Winteratelier bei der Firma Mosterei Binninger stattfand, kamen 150 Euro zu Gunsten des Verein "Vier Steine für Afrika"  zusammen. Das Geld stammt aus freiwilligen Spenden der Besucher für die von Familie Altmann kostenlos zur Verfügung gestellten Getränke. Martin Stumpf nahm die Spende dankbar entgegen. Das Geld wird für den Bau von Schulen in Uganda verwendet. Die Familie Altmann wünscht dem Team viel Erfolg.(pm)