20. September 2019, 08:29

Riesrandstadl für den guten Zweck

Hintere Reihe: Eva-Maria Zwickel und Sonja Stelzle
Mittlere Reihe: Oswald Zwickel, Andrea Förschner, Joshua Kilian, Erwin Zwickel, Johann Sandmeyer, Tobias Zwickel, Michael Hotter, Roswitha Braun.
Vorne: Yvonne Ruck, Elena Zwickel, Hermmine Sprößer-Hach
Bild: Theatergruppe Riesrandstadl
​​​​​​​Herbstzeit-Theaterzeit und die Theatergruppe Riesrandstadl macht den Anfang. Ab dem 05.Oktober geht in Herblingen bei Fremdingen wieder der Vorhang auf zur Premiere und an drei Wochenenden finden insgesamt sechs Vorstellungen statt.

Die 12 zwölf Akteure und die Souffleuse sind seit vielen Wochen wieder fleißig am Proben um dem Publikum wieder unterhaltsame und humorvolle Abende zu bieten. Das mit Mühe ausgesuchte Stück stammt aus der Feder von Regina Rösch und trägt den Titeln: Wenn einer eine Reise tut…

Zum Stück:

Seit vielen Jahren sind Oswald und sein Freund Emil alljährlich gemeinsam drei Wochen lang zum Kur-Urlaub nach Bad Füssing gefahren. Für die Beiden waren diese Reisen - ohne ihre Gattinnen- immer wunderbar erholsam. Ganz nach dem Motto "Morgens Fango, abends Tango" genossen sie den Kuraufenthalt in vollen Zügen. Doch dieses Mal soll alles anders werden. Die Ehefrauen wollen plötzlich mit ihnen in weit entfernte Urlaubsziele verreisen. Drei Wochen mit Gattin! Für Oswald und Emil der reinste Alptraum. Wie sollen sie drei Samstage ohne Rauchfleisch mit Sauerkraut überstehen? Findet dieser Urlaub überhaupt statt? Alles äußerst fraglich, denn am Vorabend der Abfahrt ist noch eine ausgiebige "Feuerwehrprobe".....

Immer wieder kann der Theaterverein in Not geratenen Menschen aus der Umgebung mit dem erspielten Gewinn der Aufführungen zur Seite stehen. So konnten die Vorstände kürzlich an die schwer erkrankte Stefanie Deubler aus Birkausen eine Spende übergeben. Das Geld ist als Zuschuss für ein therapeutisches Wasserbett gedacht.

Weiter beschloss die Vorstandschaft der Theatergruppe Riesrandstadl den Eintritt der Premiere  ebenfalls der jungen Frau und ihrer Familie zukommen zu lassen. So können alle die hier helfen möchten ihren Anteil leisten und diese Vorstellung besuchen.

Die Premiere ist am 05. Oktober beginnt um 19.30 Uhr. Weitere Vorstellungen zur gleichen Uhrzeit finden am Sonntag den 06.Oktober, am Samstag 12.Oktober,Sonntag 13.Oktober sowie am Freitag 18.Oktober und Samstag den 19.Oktober statt. Dazu gibt es am 05.Oktober die Generalprobe die für Kinder bis 14 Jahre und Senioren  zu freiem Eintritt ist. Platzreservierungen sind ab 08.September bei Familie Zwickel unter der Telefonnummer 09086/920155 möglich. (pm)