7. Dezember 2018, 07:45

Theaterabend in der Alten Brauerei in Mertingen

Dr. Jekyll & Mr. Hyde - Auftritt der verführerischen Lucy Sharpness Bild: Alexa Sommer
Am 04.01.2019 in der Alten Brauerei in Mertingen: Gäste nehmen beim kulinarischen Theaterabend „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ an einer schaurig-schönen Verlobungsfeier teil.

Mertingen - Eine der berühmtesten Gruselgestalten der Literatur treibt am 04.01.2019 in der Alten Brauerei in Mertingen sein Unwesen. Dr. Jekyll (oder Mr. Hyde?) lädt beim Original Gruseldinner ein zu einem Verlobungsfest der besonderen Art. Wer mitfeiern möchte, den erwartet eine schaurig-schöne Gruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen.

Beim Gruseldinner sind die Gäste hautnah dabei, wenn Dr. Henry Jekyll die freudige Nachricht verkündet, dass er sich mit der schönen Lisa St. James verloben wird. Doch schnell legt sich ein dunkler Schatten über die fröhliche Gesellschaft: Dr. Jekyll leidet an unerklärlichen Anfällen und scheint zunehmend die Kontrolle über sich zu verlieren. Einige Gäste entpuppen sich als zwielichtige Gestalten. Die Prostituierte Lucy Sharpness platzt in die Feier und behauptet, in Wahrheit sei sie die Verlobte des Gastgebers. Und wer ist der unheimliche Mr. Hyde, der sich im Herrenhaus bestens auszukennen scheint? Dann geschehen furchtbare Morde und ein dunkles Geheimnis wird gelüftet. Das Fest der Freude wird zu einem Fest des Schrecken.

Beim Original Gruseldinner sind die Gäste Teil des Geschehens. In den Spielpausen wird ein ausgesuchtes Vier-Gang-Menü serviert. (pm)

Tickets sind für 79,- Euro (Menü inklusive) auf www.gruseldinner.de, an den bekannten Vorverkaufsstellen und in der Alten Brauerei in Mertingen erhältlich. Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf, keine Abendkasse. (pm)