18. Dezember 2018, 11:06

Führungen im Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Sammlung Tiny Riemersma im Käthe-Kruse-Puppen-Museum Bild: Stadt Donauwörth / Kirsten Göbner
Im Käthe-Kruse-Puppen-Museum ist derzeit eine Sonderausstellung zu sehen, die die Herzen von Puppenfreunden höher schlagen lässt.

Gezeigt werden die schönsten Szenen mit Käthe-Kruse-Puppen aus der Sammlung von Tiny Riemersma, die im Jahr 2014 nach Donauwörth übernommen werden konnte.

Am 26. Dezember und am 6. Januar findet jeweils 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung statt, in der interessante Details zu den Puppen und der einzigartigen Sammlung erläutert werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es wird lediglich der reguläre Museumseintritt erhoben.

Informationen gibt die Museumsleitung unter Tel. 0906 789-170 (pm)