30. Oktober 2017, 15:13

So wird der November bunt!

Die MALeDiven präsentieren zum Sonntagnachmittagskaffee am 26. November in Blossenau piffig und unterhaltsam musikalische und hintergründige Sahnestückchen.

Bild: Micahela Zeitz
Viele Veranstaltungen im B+ Zentrum in Blossenau
Blossenau - Das vielseitige Angebot im B+ Natur- und Umweltbildungszentrum Blossenau lässt keine November-Depression aufkommen. Gleich am Donnerstag, 2. November erklärt Berward Clausing warum Wertschätzung und Achtsamkeit so gesund sind im Rahmen der „Gesunden Runde“ um 19.30 Uhr. Ebenfalls am 2. November startet der Workshop „Schwarzlichttheater“ mit zauberhaften Farbspielen, den Annette Gobert für Kinder und Erwachsene in den Herbstferien anbietet.
Ein bunter Sonntag wird der 5. November. In der Multi-Kulti-Küche ab 10 Uhr dürfen Menschen aller Nationalitäten ihre Leibgerichte zubereiten und zusammen genießen. Am gleichen Tag findet von 10 bis 16 Uhr der Bücherbasar statt, wo man neuen Lesestoff mitnehmen und ausgelesene Bücher tauschen kann. Ab 15 Uhr sind alle zum Kaffeeklatsch mit Musik und Tanz eingeladen.
Exotisch und feurig wird es am Samstag, 11. November ab 19 Uhr, wenn die Bauchtanzgruppe Aischa und die „Pasión Flamenco“ heiße Rhythmen tanzen und ein orientalisches Buffet zum Genießen einlädt. Kinder und Erwachsene können im Workshop am 11. November von 10 bis 16 Uhr eine eigene Sitztrommel bauen. Am Sonntag, 17. November kann man ab 18.30 Uhr ausprobieren, wie leicht es ist, Zauberharfe zu spielen. In der B+ Erlebnisküche zeigt Gabi Wiedemann am Sonntag, 12. November ab 16 Uhr, wie Liebe durch den Magen geht. Kinder backen am Samstag 25. November ab 10 Uhr leckere bunte Weihnachtsplätzchen.
Eine beeindruckende Bilderreise durch Südindien zeigen Norbert und Liane Hilbig am Samstag 18. November um 19 Uhr. „lebendig und beweglich“ machen die Feldenkrais-Übungen von Liss Stengel am Sonntag, 19. November von 16 bis 19 Uhr. Wie Frau „vital, fit und sexy“ bleibt, erfährt sie im kostenlosen Vortrag von Beautyberaterin Ute Kröger am Donnerstag 23. November um 19 Uhr.
„Alles über Rauhnächte“ erfährt man am Samstag, 25. November, wenn Manuela Meier, Carla Teigler und Sonja Hermann uralte Bräuche, geheimnisvolle  Geschichten und wirksame Schutzkräuter präsentieren. Bei einer Nachtwanderung am Sonntag 26. November von 17.30 bis 19 Uhr sind Groß und Klein eingeladen, Fuchs und Hase gute Nacht zu sagen.
Ein Ohren- und Gaumenschaus wird der Sonntagnachmittag am 26. November ab 15 Uhr mit den MALeDiven. Unter dem Titel „Von Zuckergebäck und anderen Naschereien“ präsentieren die drei Sängerinnen und Musikerinnen ein  pfiffiges Programm mit Niveau. Zu hören sind Lieder und Arien aus Oper, Operette, Filmmusik und Schlager. Witzige Texte und Anspielungen auf menschliche Schwächen lassen den Nachmittag zu einem Genuss werden. Natürlich gibt es auch richtige Sahnestückchen. Kartenvorverkauf 09094 902975. Kontakt für Anmeldungen und Infos: www.blossenau.de, 09094 90020, info@blossenau.de (pm)