15. Juli 2019, 10:57

„Nordilo“ im Freibad auf der Marienhöhe

Am Samstag, den 3. August tritt „Nordilo“ im Freibad auf der Marienhöhe auf. Bild: Archivbild 2017, Stadt Nördlingen
Am Samstag, den 3. August tritt „Nordilo“ im Freibad auf der Marienhöhe und verwandeln den Bereich am Kiosk zu einer Veranstaltungsarena.

Aller guten Dinge sind drei, oder besser: „Was als Versuch begann, hat sich bewährt und zu einem Traditionstermin entwickelt“. Die fünf Nördlinger, besser bekannt als „Nordilo“ spielen wieder am Samstag, 3. August 2019, um 19:30 Uhr im Freibad auf der Marienhöhe groß auf. Und der Bereich am Kiosk, auf der Sonnenterrasse des Freibades, entwickelt sich bei den Konzerten zur Veranstaltungsarena, mit ausreichend Platz zum Tanzen. „Nordilo“ sind Michael Köster (Mike), Matthias Graf (Speedy), Karl Hubel (Mitch), Wolfgang Ziegler (Louy) und Karl-Heinz Schneider (Audi). Und wer sie bei ihren Auftritten auf dem Daniel, in Oettingen, der Ziegelmühle in Munningen oder sonstigen Traum-Locations erlebt hat, kommt gerne auch zu dem Event in das Solarbad „Marienhöhe“ am Samstag, 3. August 2019. Es gelten die üblichen Eintrittspreise und für die Bewirtung ist wieder das Team um Arnold Hanschek vom Kiosk im Solarbad zuständig. (pm)