8. Januar 2020, 11:10

Sternsingeraktion 2020 in Deiningen

Sternsingeraktion 2020 in Deiningen

Bild: Sonja Gernhäuser-Weng
42 Kinder und Jugendliche wurden am Wochenende zum Sternsinger und gingen in acht Gruppen mit ihren Begleitern von Haus zu Haus und sammelten ein Rekordergebnis von 3.442,10 Euro an Spenden.

Am Sonntagmorgen gestalteten die Sternsinger zunächst den Aussendungsgottesdienst in der St.-Martins-Kirche und besuchten dann unter dem Motto „Frieden! – im Libanon und weltweit“ die Häuser und brachten den Segen zu den Menschen. Die diesjährige Aktion will auf den zerbrechlichen Frieden im Libanon aufmerksam machen und auf die Folgen von Krieg und Unruhen im Nachbarland Syrien.

Am Dreikönigstag hatten die Sternsinger dann auch noch die Gelegenheit, die diesjährige Aktion beim Neujahrsempfang der Gemeinde vorzustellen. Ein großer Dank gebührt daher den Sternsingern und allen, die zum reibungslosen Gelingen der Aktion beigetragen haben. (pm)