• blättle 12/13
    blättle 12/13
  • blättle 10/11
    blättle 10/11
  • blättle 9/10
    blättle 9/10
  • blättle 7/8
    blättle 7/8
Home / Region Nördlingen / Schautage im Barockpferdeausbildungszentrum Reitstall Petra
Am 4. und 5. Juni 2017, finden im Reitstall Petra Schautage statt. (Flyer: Reitstall Petra)
Am 4. und 5. Juni 2017, finden im Reitstall Petra Schautage statt. (Flyer: Reitstall Petra)

Schautage im Barockpferdeausbildungszentrum Reitstall Petra

Am Pfingstwochenende. 4. und 5. Juni 2017, veranstaltet der Reitstall Petra Schautage. Die Besucher können an den beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr den Hof besichtigen, sich informieren und ein buntes Rahmenprogramm erleben. 

Am 4. und 5. Juni 2017,  finden im Reitstall Petra Schautage statt. (Flyer: Reitstall Petra)
Am 4. und 5. Juni 2017,
finden im Reitstall Petra Schautage statt.
(Flyer: Reitstall Petra)

Nördlingen – Einen schönen Tag mit der Familie erleben, dass können die Besucher am Pfingstwochenende beim Reitstall Petra in Nördlingen. Viele tierische Überraschungen warten am 4. und 5. Juni 2017, auf die Besucher. Neben den vielen eleganten Barockpferden, gibt es noch so allerhand auf dem Hof zu entdecken: Neben  einem Streichelzoo, findet man noch etwas ganz besonderes auf der Anlage: Die zwei Kameldamen Suleika und Lilifee warten auf Besuch. Ob beim Kamelreiten oder einem Foto mit den beiden als Erinnerung, viel Spaß ist garantiert geboten. Toben ist ausdrücklich auf den Hüpfburgen erlaubt und auch so mache Fahrt auf der Kindereisenbahn sorgt für gute Laune.

Aber was wären Schautage beim Reitstall Petra ohne Pferde?  Zweimal täglich, findet die einstündige  Kinder und Familienshow „Traumpferde“ in der großen Showreithalle statt. Eine auf Kinder abgestimmte Pferdeshow mit vielen Pferden, Ponys und einigen anderen Tieren. Gerade für die kleinen Besucher ist das ein tolles Erlebnis, dass sie noch lange an ihren Besuch auf den Schautagen erinnern wird. Wer schon immer mal wissen wollte, wie man Pferde oder Ponys dressiert,  ist in der Halle genau richtig. Denn dort finden Dressurproben statt.

Bei schönem Wetter haben die Besucher der Schautage die Möglichkeit eine Kutschfahrt zu unternehmen. Start und Ziel der Postkutsche ist die Haltestelle in der Oettingerstr.10.

Als weiteren Programmpunkt gibt es für die kleinen  Besucher auch einen Theaterworkshop. Der Theaterpädagoge Hendrik Becker, auch bekannt als Puck der Weihnachtself von „Christmas on Horse“, wird  sich wieder etwas Tolles für die Kinder einfallen lassen.

Abgerundet wird alles durch leckere Kleinigkeiten wie Kaffee & Kuchen, Wienerle und Getränke.(pm)

Über Diana Hahn

Redakteurin für online und blättle. Ob Wirtschaft, neue Technologien oder Historisches aus dem Landkreis – sie fühlt sich in allen Themen zu Hause und mittlerweile auch in unserem Landkreis, als „Zugreiste“ aus dem Raum Dillingen. Hinterfragt gründlich und bringt Dinge auf den Punkt.