21. April 2018, 13:43

1. Schwäbische E-Dart Meisterschaften in Deiningen

Vom 27. bis 29. Juli finden in Deiningen die 1. Schwäbischen E-Dart Meisterschaften statt. Bild: DDC Black Devil
Seit Juli 2017 laufen die Planungen zur 1. Schwäbischen E-Dart Meisterschaft, die vom 27. -29. Juli 2018 in Deiningen stattfinden wird. Organisiert wird die Veranstaltung von den Mitgliedern des DDC Black Devil e.V.
Bild: DDC Black Devil
Deiningen - "Eigentlich wollen wir die Bayerische E-Dart Meisterschaft nach Deiningen holen", erklärt Michael Spragalla (DDC Black Devil e.V.,) den Ursprung der Idee. "Derzeit wird die Bayerische E-Dart Meisterschaft in Strullendorf ausgetragen. Da dort der Vertrag ausläuft und wir auch nicht mehr so weit fahren möchten, sind wir auf die Idee gekommen und 2020 darum zu bewerben", so Spragalla weiter.  In Vorbereitung auf die Austragung der Bayerischen Meisterschaft, habe man sich dazu entschieden zunächst die Schwäbische E-Dart Meisterschaft ins Leben zu rufen. 
"Seit Juli letzten Jahres sind wir nun mit den Planungen beschäftigt", so Spragalla.  "Wir", das sind neben Michael Spragalla und seiner Frau Jacqueline, Hans Dischinger, Michael Ludwig, Horvat Mladen und Martina Meyer, alle Mitglieder beim DDC Black Devil. Ein Konzept musste geschrieben werden, eine Turnierleitung organisiert und Sponsoren mussten gefunden werden. Innerhalb von vier Wochen wurde dann von Michael Spragalla auch noch eine Homepage für das Event aufgesetzt. (www.schwäbischedartmeisterschaft.de). "Als wir angefangen haben zu planen, waren wir noch kein Verein. Dadurch wurde die Organisation schwieriger", erzählt Jacqueline Spragalla. Also habe man sich kurzer Hand dazu entschlossen einen Verein zu gründen. Seit Februar 2018 ist der DDC Black Devil nun ein eingetragener Verein.
Bild: DDC Black Devil
 
Bis zum 17. Juni anmelden
Noch bis zum 17. Juni 2018 ist es möglich sich für die 1. Schwäbische E-Dart Meisterschaft anzumelden. "Eine Anmeldung ist nur im Vorfeld auf unserer Homepage möglich bei der Veranstaltung geht es nicht mehr", erklärt MichaelSpragalla. "Am Freitag und Samstag finden die Disziplinen Einzel Herrn, Einzel Damen, Doppel Herren und Doppel Damen statt. Am Sonntag können dann beim Jugenturnier die Jugendlichen ihr Können unter Beweis stellen. Um die 40 Dart-Automaten stehen an den Turniertagen für die Teilnehmer bereit. Dabei hat man sich Unterstützung von den umliegenden Dartclubs geholt. Da man nicht wisse wie viele teilnehmen werden, sei das Risiko so kalkulierbar. Gespielt wird in der Tennishalle des Cowabanga-Center in Deiningen. 
Natürlich gibt es für die Teilnehmer auch etwas zu gewinnen: "Neben den Pokalen, die die Gewinner erhalten, wird auch die Teilnahmegebühr voll ausgeschüttet. Mit dem Automateneinwurf wird die Turnierleitung bezahlt", sagt Michael Spragalla. 

Info

Zeltplätze, Wohnwagenplätze und Parkplätze stehen für das Wochenende der Meisterschaft zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl von Teilnehmern und Zuschauern ist bestens gesorgt. Alle weiteren Informationen gibt es unter www.schwäbischedartmeisterschaft.de oder der Facebook-Seite des DDC Black Devil e.V. https://www.facebook.com/ddcblackdevil.