21. Juli 2021, 10:45
Straßensperrung

Staatsstraße 2221 in Oppersthofen weiterhin gesperrt

Symbolbild. Bild: pixabay
Die Staatsstraße 2221 zwischen Tapfheim und Bissingen ist in Oppertshofen wegen Arbeiten gesperrt. Die Polizei Donauwörth bittet daher darum das Durchfahrtsverbot einzuhalten, andernfalls könnten Gebühren bei Verstoß anfallen.

Die Staatsstraße 2221 zwischen Tapfheim und Bissingen ist in Oppertshofen wegen Arbeiten gesperrt. Dieses Durchfahrtsverbot wird jedoch von vielen Verkehrsteilnehmern beharrlich ignoriert.

Die Polizei Donauwörth wird deshalb diesen Bereich vermehrt bestreifen und Verkehrsteilnehmer, die diesen Bereich befahren –notfalls gebührenpflichtig – an die Einhaltung der Verkehrsvorschriften erinnern. (pm)