15. Juli 2019, 16:13

Teil der B 29 bei Nördlingen für den Verkehr gesperrt

Straßensperre Bild: pixabay
Der Kreisverkehr Ehringen ist bis zur Ampelanlage/Kreuzung B 29 ab 29. Juli gesperrt.

Das Staatliche Bauamt Augsburg teilt mit, dass die Deckensanierung der B29 von der Ampelanlage vor Baldingen, aus Richtung Pflaumloch / Riesbürg kommend links, bzw. aus Nördlingen kommend rechts, bis zum Kreisverkehr bei Ehringen an der B25 im August durchgeführt wird.

Die Umleitung erfolgt ab dem Kreisverkehr bei Ehringen, über die sogenannte Nordumfahrung zum Kreisverkehr B466 / Nürnberger Straße und von dort Innerer Ring wieder zur B29 bzw. in Gegenrichtung, teilt die Stadt Nördlingen mit. (pm)