20. Juli 2020, 15:45

Glasfaser für Neubaugebiet in Herkheim

Symbolbild. Bild: pixabay
Das Neubaugebiet „B-Plan Nördlingen-Herkheim HK 5 Bahnäcker I“ in Nördlingen im Ortsteil Herkheim wird seinen Bewohnern nicht nur eine tolle Lage und eine gute Verkehrsanbindung bieten, sondern auch superschnelle Internetanschlüsse.

Die Telekom hat die nötigen Erschließungsarbeiten im Juli abgeschlossen und versorgt das Neubaugebiet komplett mit sogenannten FTTH-Anschlüssen. Mit „Fiber to the Home“ (FTTH) endet die Glasfaserleitung nicht mehr am Verteilerkasten auf dem Bürgersteig oder im Keller des Hauses, sondern wird bis in die Wohnung geführt. Damit hat der Kunde einen Anschluss, der alle Möglichkeiten bietet, wie zum Beispiel Video-Streaming oder Arbeiten von zu Hause. Er eignet sich auch für Telemedizin und Smart Home. Die Anschlüsse bieten eine Geschwindigkeit von bis zu einem Gigabit pro Sekunde (GBit/s) beim Herunterladen und bis zu 100 MBit/s beim Heraufladen an.

„Wir treiben die Digitalisierung in Stadt und Land voran. Jetzt ist auch das Neubaugebiet B-Plan Nördlingen-Herkheim HK 5 Bahnäcker I in Nördlingen im Ortsteil Herkheim dabei“, sagt Bernd Glaubitz, Regionalmanager der Deutschen Telekom.

Wichtig: Die Kunden müssen aktiv werden. Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

  • Liton-Unterhaltungselektronik GmbH, Telekom Partnershop, Wemdinger Str. 1, 86720 Nördlingen
  • HeTec Handytarifmakler GmbH, Telekom Partnershop, Marktplatz 8, 86720 Nördlingen
  • www.telekom.de/schneller
  • Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei) 
  • Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei) (pm)