18. März 2019, 14:13

PS Sparen bringt Hauptgewinn nach Oettingen

Bei der bayernweiten Auslosung im Februar wurde das Los von Bastian Schäff aus Oettingen mit dem Hauptgewinn in Höhe von 10.000 Euro gezogen. Bild: Thomas Deuter
Eine große Überraschung bescherte den Eheleuten Tina und Bastian Schäff die jüngste Auslosung des PS Sparen und Gewinnen der Sparkassen.

Bei der bayernweiten Auslosung im Februar wurde das Los von Bastian Schäff aus Oettingen mit dem Hauptgewinn in Höhe von 10.000 Euro gezogen. Sparkassendirektor Michael Scholz und der Leiter Privatkunden der Niederlassung Oettingen, Stefan Reichherzer, gratulierten dem Paar mit einem Blumenstrauß und 20 x 500 Euro. Aufgrund der hohen Gewinnchancen bei einem Einsatz von monatlich 5 Euro pro Dauerauftrags-Los, das gleichzeitig einen regelmäßigen Sparanteil von 4 Euro beinhaltet, erfreut sich das PS-Sparen und Gewinnen der Sparkassen einer großen Beliebtheit. Zusätzlich werden mit jedem PS-Los mit 25 Cent wertvolle und gemeinnützige Projekte in der Region unterstützt. (pm)