1. Oktober 2019, 10:27

Wirtschaftsforum mit Börsenspezialist Robert Halver

Börsenspezialist Robert Havler Bild: Baader Bank AG
Unter dem Motto „Trumps Twitter – Segen oder Fluch für die Aktienanlage?“ laden die Sparkasse Donauwörth und die Börse München am Dienstag, den 15. Oktober 2019, um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) zum Wirtschaftsforum in die Schmutterhalle, Rathausplatz 2 nach Asbach-Bäumenheim ein.

Als Referent konnte Robert Halver, Börsenspezialist der internationalen Finanzmärkte, gewonnen werden. Robert Halver ist Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank AG in Frankfurt. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Kapitalmarkt- und Börsenkommentator und ist durch regelmäßige Auftritte bei Fernsehsendern, Radiostationen und als Kolumnist bekannt. Seine Markenzeichen sind der rheinische Humor und die unterhaltsame, bildhafte Sprache. Der Eintritt zu diesem kurzweiligen Abend ist für Kunden und Nichtkunden der Sparkasse Donauwörth frei. Anmeldungen, gerne auch für Begleitpersonen, sind bis zum 11. Oktober möglich. Aus organisatorischen Gründen sollte die Anmeldung jedoch über die Homepage der Sparkasse Donauwörth www.spk-don.de/wirtschaftsforum oder über das KundenServiceCenter der Sparkasse Donauwörth unter der Telefonnummer 0906 781-781 erfolgen. (pm)