28. April 2021, 15:57
VHS Nördlingen

Onlineführung „Sagen, Mythen und Geschichte(n) aus der Münchner Altstadt“

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Die VHS Nördlingen veranstaltet die Onlineführung „Sagen, Mythen und Geschichte(n) aus der Münchner Altstadt“. Barbara Feige führt am Freitag, 21.05.21 von 19:00 – 20:30 Uhr virtuell durch die Münchner Altstadt.

Barbara Feige bietet einen virtuellen Spaziergang durch die Münchner Altstadt an und erzählt dabei viele spannende Geschichten. Wohin klettert der Lindwurm an der Ecke des Neuen Rathauses? An welcher Kirche kann man heute noch eine Kanonenkugel finden? Wo kann man eine Breze im Deckenfresko aufspüren und warum hat der Teufel in der Frauenkirche einen Fußabdruck hinterlassen?

Alle diese Fragen und noch mehr, werden wir während unseres Online-Vortrags klären. Dieser Kurs findet mit dem Konferenzsystem ZOOM statt. Die VHS Nördlingen versendet eine E-Mail mit dem Zoom-Zugangslink. Voraussetzungen sind ein PC, Notebook oder Tablet mit Kamera und Lautsprecher sowie eine gute Internetverbindung. (pm)
 

Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle unter:

Telefon 09081 / 84182 oder unter: www.vhs.noerdlingen.de .