4. Juni 2020, 10:12

Aktuelle Kurse der VHS in Nördlingen und Oettingen

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Die Volkshochschulen dürfen wieder für die Menschen da sein. In Nördlingen und Oettingen gibt es wieder einige interessante Kurse.

VHS Oettingen:

K 119 eBay - Kaufen und Verkaufen im Internet

Start am Montag, 15. Juni, bis Montag, 06. Juli, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr, vier Abende, Kursleitung Harald Scherer, höchstens sechs Teilnehmer

 

H 110 Geführte Radtour in das westliche Ries

Samstag, 13. Juni, von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Leitung Werner Paa, z.T. mit E-Bikes, Start am Oettingen Marktplatz, über Maihingen, Fremdingen

 

G 094 Wir lernen Waldtiere kennen (ab sieben Jahren ohne Eltern)

Mittwoch, 17. Juni. bis 01.07.2020 von 16.30 Uhr – 18.00 Uhr, 3 Nachmittage, Kursleitung Anna Obel

 

Alle Kurse erfolgen unter Einhaltung besonderer Hygienevorschriften. Teilnahme nur nach Anmeldung unter www.vhs-oettingen.de oder Telefon 0 90 82 / 9 01 54.

VHS Nördlingen

Sommer-Wildkräuter am Urles im Nordries

Am Dienstag, 07. Juli, von 18 bis 20:15 Uhr, am Treffpunkt Urlesberg zwischen Fremdingen und Schopflohe, lädt die Natur- und Landschaftsführerin Karin Neupert zu einem Kräuterspaziergang durch eine bunte Welt voller Sommerblumen am Sommerabend ein. Teilnehmer erfahren Interessantes über Sommer-Heilkräuter und deren Anwendung in der Küche. Bitte mitbringen: Getränk und Brotzeit, wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk; die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

Ofnethöhlen, Villa Rustica, Kapelle und Burg „Alte Bürg“

H. Jörg-Reiner Mayer-Karstadt führt Sie am Samstag, 27. Juni, von 14 bis 17 Uhr zuerst hoch zu den Ofnethöhlen (Kulturdenkmal). Treffpunkt ist der Parkplatz Villa Rustica. Sie erfahren Wissenswertes über die Nutzung, die Steinzeitmenschen und viele interessante Details. Nach dem Abstieg erhalten Sie eine kurze Führung mit Erläuterungen durch den römischen Gutshof. Danach fahren die Teilnehmer zur Jagdgaststätte „Alte Bürg“. Dort gehen Sie gemeinsam auf den kleinen Burgberg, wo sich eine alte, sehr schöne restaurierte Burgkapelle befindet. Voraussetzung: Gut zu Fuß, gutes Schuhwerk und witterungsbedingte Kleidung. 

Beobachtungsabend in der Sternwarte Oettingen

Unter der Leitung von Uwe Bahadir findet ein „Beobachtungsabend in der Sternwarte Oettingen“, am Freitag, 26. Juni, von 21:30 bis 23:00 Uhr, statt. Treffpunkt ist das Albrecht-Ernst-Gymnasium, Sternwarte Oettingen. Die Teilnehmer beobachten den jeweils aktuellen Sternenhimmel in der Sternwarte. Bei Bewölkung erklärt Uwe Bahadir die Dauerausstellung und die Technik des Observatoriums.

Marienhöhe – von Steinen, Pflanzen, Hexen und alten Bierkellern

Bei der Führung „Marienhöhe – von Steinen, Pflanzen, Hexen und alten Bierkellern“ unter Leitung von Kathrin Schön, Diplom-Geographin, Geoparkführerin, Natur- und Landschaftsführerin, am Sonntag, 14. Juni, von 10 bis 12 Uhr, sind noch Plätze frei. Treffpunkt ist am Parkplatz Freibad Marienhöhe, Herkheimer Weg 8. Auf dieser kleinen Wanderung über Marienhöhe und Stoffelsberg erfahren Teilnehmer, wie viel Interessantes es auf so engem Raum in Stadtnähe zu sehen und zu entdecken gibt. Riesseekalke, ungewöhnliche Pflanzen oder historische Bierkeller sind nur wenige Beispiele. Aussichtspunkte eröffnen Einblicke ins Ries. Die Weglänge beträgt circa 2,5 km. Mitzubringen sind wandertaugliche Schuhe, wetterfeste Kleidung und ein Getränk.

Bitte bei allen Veranstaltungen auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregel achten! Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle unter Telefon 0 90 81 / 84-18 2, oder unter: www.vhs.noerdlingen.de. (pm)