3. März 2022, 13:36
Vhs Kurs

Ausbildung „Yogakursleiter*in“ bei der Vhs erfolgreich abgeschlossen

Ausbildung „Yogakursleiter*in“ bei der Vhs Donauwörth Bild: Paul Soldner / vhs
Knapp ein Jahr war vergangen, als nun die Teilnehmer*innen der ersten Yogakursleiter*in-Ausbildung der Volkshochschule Donauwörth ihre Prüfung bestritten. Unter der Federführung von Andrea Wiesner und deren Assistentin Vhs-Yogaschulleiterin Elke Stadler-Strecker traten zwölf Frauen und zwei Männer an und „bestanden mit Bravour“.

Geschäftsführerin Gudrun Reißer würdigte bei der Zertifikatsübergabe sowohl das hohe Engagement der beiden Seminarleiterinnen, der Dozenten wie der Lernenden. Bei den Fachdozenten*innen handelte es sich um erfahrene Yogalehrerinnen, Physiotherapeutinnen und einem Arzt, die in ihren Vorträgen und Praxiseinheiten die Ausbildung bereicherten.

Gestartet wurde im März 2021 mit hochmotivierten Yogis aus Donauwörth und Umgebung. In den vergangenen Monaten wurden in insgesamt 270 Unterrichtseinheiten viele Themen bearbeitet, die in einer schriftlichen Hausarbeit und einer praktischen Prüfung gefestigt und abgelegt wurden. Anatomie-Schwerpunkte, Yoga-Philosophie, Pranayama (so nennen sich Atemtechniken im Yoga), aber auch Yoga für Schwangere oder Ältere sowie viel eigene Yogapraxis waren zentrale Themen.

Pandemiebedingt musste zwischendrin immer wieder auf online-Schulungen verlegt werden, was aber der Motivation und dem Durchhaltevermögen der angehenden Kursleiter*innen keinen Abbruch leistete.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Geschäftsstelle im FBE/VHS-Haus wurden die Zertifikate überreicht. Geschäftsführerin Gudrun Reißer: „Es ist großartig, dass wir das Projekt mit einer solch großen Teilnehmerzahl realisieren konnten, ja wir mussten sogar zwei Interessenten abweisen.“ Auch Vhs-Vorsitzender Paul Soldner gratulierte, immerhin gebe es außer unserer Volkshochschule nur noch eine in Niederbayern, die eine derartige Ausbildung in ihrem Programm habe. Bezeichnend für das gute Miteinander ist sicherlich auch, dass zahlreiche Geschenke ausgetauscht wurden.

Neun der erfolgreichen Absolventen hatte sich für das Aufbaumodul II angemeldet, in dem es nun für 1,5 Jahre weitergeht auf dem Yogaweg – hin zum/zur Yogalehrer*in VHS. (pm)