30. September 2021, 12:49
VHS-Vortrag

Eine Reise ins Baltikum – Im Osten der Ostsee

Symbolbild Bild: pixabay
Die Rieser Volkshochschule lädt am Dienstag, 12. Oktober, um 19:30 Uhr, zum Vortrag „Eine Reise ins Baltikum – Im Osten der Ostsee“ mit Manfred und Gabi Münzner, in die Alte Schranne (1. OG) in Nördlingen ein.

Diese Rundreise führt in sechs Wochen und 6.300 km über Polen durch Masuren bis ins Baltikum. Die Teilnehmenden besuchen die sehr sehenswerten Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn. Beeindruckend sind in den baltischen Staaten auch die großen Moorflächen, die vielen Seen und endlosen Wälder. Es gibt einsame Ostseestrände, aber auch touristische Hochburgen, insbesondere auf der kurischen Nehrung. Zum Wandern und Radeln findet sich aber auch viel unberührte Natur.

Nach drei Wochen durch Litauen, Lettland und Estland fahren die Teilnehmenden mit der Fähre hinüber nach Stockholm. Vorbei an Schwedens Ostseeküste begeben sie sich auf den 1.600 km langen Heimweg. 

Diese wunderschöne Tour durch fünf Länder wird Ihnen in einer Foto- und Filmdokumentation präsentiert. Es wird der übliche Unkostenbeitrag erhoben. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die 3G-Regel ist zu beachten. Maskenpflicht gilt bis zum Platz. (pm)