10. September 2020, 13:52

Kursangebot der Vhs Donauwörth

. Bild: VHS Donauwörth
Die Volkshochschule Donauwörth mit Außenstellen in Rain, Wemding, Monheim, Tapfheim, Asbach-Bäumenheim, Kaisheim und Mertingen stellt ihr aktuelles Kursprogramm vor.

Vhs-Termine

Vhs-Film am 16. September: Die Frau des Nobelpreisträgers
Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. In dem vom schwedischen Regisseur Björn Runge gedrehten Film brilliert Glenn Close als Frau eines Nobelpreisträgers, eines narzisstischen Mannes, der von Jonathan Pryce gespielt wird. Nach Jahren des Schaffens erhält Joe Castleman den ersehnten Anruf aus Stockholm: Ihm wird der Literaturnobelpreis zuerkannt. Er ist hocherfreut, geradezu berauscht von diesem Erfolg und lässt keine Gelegenheit aus, seiner Ehefrau Joan für die Hingabe zu danken, mit der sie ihn in seinem Schaffen unterstützt. Und dennoch stellt er ein wenig zu sehr heraus, dass er der Star ist und sie nur die Frau an seiner Seite. Dabei war sie selbst eine vielversprechende Literatin, die ihre Karriere ihm zuliebe aufgab. Warum?

Die Vhs zeigt in Kooperation mit dem Cinedrom Donauwörth den Film am Mittwochabend, 16. September. Vorstellungen sind um 17.30 und 20 Uhr, bei vergünstigtem Eintritt und freier Platzwahl.

Vhs-Kursangebote

"Wörter-Missbrauch" für Verbraucher am 23. September bei der Vhs
Die Vhs Donauwörth ist offiziell zu einem Stützpunkt der Verbraucherbildung Bayern ernannt worden. Die Veranstaltung zur Feier der Ernennung beginnt mit einem Grußwort der Geschäftsführerin Gudrun Reißer und einem unterhaltsam-lehrreichen Vortrag von InES-Leiter Joachim Grzega. Der Vortrag am Mittwoch, 23. September, zeigt auf, welchen Wörtern Verbraucher trauen dürfen, welchen nicht. Die Teilnahme am Abend von 18 bis 19.30 Uhr ist – ausschließlich nach Anmeldung unter Kurs-Nr. 1246 – kostenfrei möglich.

Basiswissen Gemeinde-, Stadt- u. Kreisräte 2020/26 – Vhs am 26. September
Am 15. März 2020 wurden die Mandatsträger in Gemeinden und Landkreisen für die sechsjährige Amtszeit neu gewählt. Das Vhs-Seminar ist in erster Linie für die Neugewählten (auch Bürgermeister) konzipiert und vermittelt Basiswissen über gesetzliche Grundlagen, Gemeindeverfassung, Geschäftsordnung, konstituierende Sitzung, Ausschüsse, Abgrenzung der Befugnisse, kommunale Verbände und Baurecht. Dieses Seminar am Samstag, 26. September, von 9.30 bis 15 Uhr (Kurs-Nr. 1211), wird von Adalbert Riehl, Dipl.-Verwaltungswirt (FH) und Dozent für Kommunalrecht, geleitet.

Vhs am 30. September: 1600. Todestag von Hieronymus – Nachhaltigkeit durch Sprache
Am 30.09.420 starb Hieronymus, Verfasser der lateinischen Bibelübersetzung Vulgata. Der Tag wird ihm zu Ehren als Internationaler Tag des Übersetzens gefeiert. Mit Übersetzungen wird Wissen für ein breiteres Publikum nachhaltig gemacht. Hinter Sprache steckt nämlich immer auch ein besonderes Denken. Sprachenvielfalt bedeutet soziokulturelle Vielfalt, weswegen vier Tage zuvor der Europäische Tag der Sprachen diese Vielfalt fördern möchte. Der Vortrag des Sprachwissenschaftlers Prof. Dr. Joachim Grzega beleuchtet mit zahlreichen Beispielen den vielschichtigen Zusammenhang zwischen soziokulturell-ökologisch-ökonomischer Nachhaltigkeit und Sprache. Die Veranstaltung am Mittwochabend, 30 September, von 18.30 bis 20 Uhr, bildet den Auftakt zum Rahmenthema des Programmsemesters. Die Teilnahme ist ausschließlich nach Anmeldung unter Kurs-Nr. 1216 kostenfrei möglich.

Vhs: CAD-Zertifikat (AutoCAD) Grundkurs ab 23. September – noch ein Platz frei
Den berufsfördernden Zertifikatslehrgang nach den Richtlinien des BiBB bietet die Vhs an. Verwendet wird AutoCAD (Version 2019 auf Windows 10), die marktführende CAD-Profi-Software mit den meisten Anwendungsmöglichkeiten. Der Kursleiter, Gottfried Funk, StD, setzt eine technische Fachausbildung (z.B. Maschinenbau, Elektro-, Bau-, oder Holztechnik) sowie Kenntnisse im technischen Zeichnen voraus; Kenntnisse in Windows sind erwünscht. Der Kurs (Nr. 2304) an zwölf Mittwochabenden, ab 23. September, von 18 bis 21 Uhr, richtet sich an interessierte CAD-Anfänger, die mit der 2D-Software rasch zeichnen wollen. Bei gegebenen Voraussetzungen ist eine Teilfinanzierung mit der Bildungsprämie möglich.

Vhs: Skype – weltweit kostenlos telefonieren mit Bild und Ton am 23. September
Die kleine Computer-Software Skype macht`s möglich: telefonieren Sie weltweit kostenfrei, mit Bild und Ton. Skype funktioniert von jedem Computer, jedem Internetanschluss auf der Welt, egal ob direkte Skype-Gespräche oder solche ins Festnetz, Textnachrichten oder Video-Konferenzen. Im Kurs der Vhs (Nr. 2503) mit IT-Consultant Erich Bäcker am Mittwochabend, 23. September, von 18 bis 21 Uhr, lernen Sie, Skype zu installieren und zu verwenden. Jeder Teilnehmer registriert einen eigenen Account, mit dem alle Skype-Funktionen verwenden werden können. Windows-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

MS-Word 2016 für Einsteiger ab 24. September bei der Vhs
Den Kurs Textverarbeitung MS-Word 2016 startet die Volkshochschule am Donnerstag, 24. September. Der 24-stündige berufsfördernde Kurs findet an sechs Donnerstagabenden, jeweils von 18 bis 21 Uhr mit DV-Kaufmann Georg Bürger statt (Kurs-Nr. 2544). Grundlagen zur Textverarbeitung wie Seiteneinstellungen, Absatz und Textformatierungen; Serienbrief und Briefvorlagen sind u.a. Inhalte des Lehrgangs. Es werden PC- und Windows-Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Web-Seminar Deutsch: Schreiben B 2/ C1 ab 26. September bei der Vhs
In diesem Vhs-Online-Kurs beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem Schreiben verschiedener Texte zu aktuellen Alltagsthemen. Wie geht man beim Schreiben über ein Thema vor, wie baut man einen Text auf, wie argumentiert man, und welche Formulierungen und Grammatik braucht man dazu? Bis zum nächsten Termin schicken Sie dann einen Text an den Dozenten und erhalten zeitnah eine Korrektur und ein ausführliches Feedback. Im Kurs an zwölf Samstagnachmittagen, ab 26. September, von 16.30 bis 18 Uhr, geht es um schriftliche Pro- und Kontra-Argumentation; Zusammenfassung eines Textes und Stellungnahme; Bericht; Bildbeschreibung; Graphikbeschreibung. Josef Reischl, Dozent für DaZ und DaF, ist Ihr kompetenter Lehrgangsleiter (Kurs-Nr. 3150).

Englisch B1: Conversation Course III ab 24. September bei der Vhs
In diesem Vhs-Kurs (Nr. 3236) ab 24. September lernen die Teilnehmer neben wichtigem Alltagswortschatz auch typisch englische Redewendungen und Sprichwörter. Außerdem bearbeiten die Teilnehmer grundlegende Grammatikthemen. Die Schwerpunkte liegen auf Förderung der Gesprächsfertigkeit und dem Lesen von kurzen landeskundlichen Texten über die USA. „Eine sehr günstige Gelegenheit wieder einzusteigen“, erklärt Lehrerin Kerstin Kurnoth. Sie führt durch die elf Donnerstagvormittage, von 10 bis 11.30 Uhr.

Italienisch A1 für Anfänger am Vormittag: Fortsetzung ab 23. September
Sie haben bereits circa zwei Semester Italienisch gelernt und möchten wieder einsteigen und Ihre Kenntnisse erweitern? Im Vhs-Kurs (Nr. 3418) lernen Sie Wortschatz und Grammatik für das Sprechen in alltäglichen und urlaubsrelevanten Situationen. Zudem erfahren Sie Kulturelles über Italien. Monica Gallo-Grossi ist Muttersprachlerin und unterrichtet an 14 Mittwochvormittagen, ab 23. September, von 9.30 bis 11 Uhr.

Yogaschule ab 24. September: Yoga 60 +
Um mit Yoga zu beginnen, ist es nie zu spät! Nicht nur werden nervöse Spannungen und belastende Sorgen abgeworfen, auch tritt eine Verbesserung in körperlicher Hinsicht auf. Yoga fördert die Beweglichkeit der Gelenke, sowie den Blut- und Lymphkreislauf, lindert Rückenschmerzen und verbessert das Atemvolumen. Nicht zuletzt wirkt sich Yoga positiv auf das Herz, Körpergefühl und die Koordination aus. Durch die Aktivierung der Lebensenergie wird mehr Vitalität freigesetzt. Gabriele Zanker, Yogalehrerin, führt durch den Kurs (Nr. 4060) an zwölf Donnerstagnachmittagen, ab 24. September, von 15 bis 16.15 Uhr.

Neu bei der Vhs-Yogaschule: Curvy Yoga ab 25. September
Du bezeichnest dich als "curvy" und möchtest gerne Yoga praktizieren? Bislang fehlte dir vielleicht der Mut oder ein sicherer Rahmen unter Gleichgesinnten? Dann bist du in diesem Vhs-Kurs (Nr. 4072) absolut richtig, denn wer atmen kann, kann Yoga. An zehn Freitagnachmittagen, ab 25. September, praktizieren die Teilnehmer Schritt für Schritt Atemübungen und sanfte Asanas (Körperhaltungen). Dadurch erfährt dein Herz-Kreislauf ein sanftes Training und die Muskeln werden aufgebaut. Yoga hilft dir, ein besseres Körpergefühl zu erlangen und lässt dich aktiv entspannen. Die Teilnehmer praktizieren von 16.45 bis 18 Uhr in einer Gruppe mit Freude an der Bewegung und ohne Leistungsdruck. Diana Ulrich, Yogalehrerin BYV, Faszien-Yoga Trainerin, leitet die Übungen an.

Neu: Mann kann Yoga ab 25. September bei der Vhs-Yogaschule
Lerne das Geheimrezept der Profisportler kennen, mit dem Kurs (Nr. 4073) der Vhs-Yogaschule. Bereits Jogi Löw nahm vor dem Fußball-WM-Titel Yoga mit ins Trainingsprogramm auf. Yoga wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv aus: Verbessere deine Beweglichkeit, dein Körpergefühl und auch deine innere Stärke. Die Teilnehmer üben ohne Leistungsdruck oder Wettkampfgedanken – vielmehr soll der Einklang zwischen Körper und Geist geschaffen und effektiv entspannt werden. Ob als Ergänzung zu deinen bisherigen Sportaktivitäten oder als Neueinsteiger, dieser Kurs an zehn Freitagabenden, von 18.15 bis 19.30 Uhr, richtet sich an alle yogainteressierten Männer, die offen für Neues sind. Diana Ulrich, Yogalehrerin BYV, Faszien-Yoga Trainerin, leitet den Kurs, der am 25. September beginnt.

Vhs am 24. September: Offene Singgruppe 
Summen, Tönen, Chanten und Singen von einfachen Liedern, die oft wiederholt werden – so stellt man eine Verbindung vom Kopf zum Inneren her. Kraft, Freude, Motivation und Selbstsicherheit entstehen, man findet Entspannung und fördert die Gesundheit. Es sind Herzensgesänge aus vielen Kulturen dabei sowie viele Lieder in deutscher Sprache. Leichte Bewegungen und Tänze begleiten diese am Donnerstagabend, 24. September. Helena Madeira, Musiktherapeutin (DMtG) und Singleiterin, sowie Mareike Wismann, Musiktherapeutin, führen durch den Vhs-Kurs (Nr. 4105) von 18.15 bis 19.45 Uhr.

Qigong Workout – Dynamik und Stille ab 24. September bei der Vhs
Der Kurs der Vhs (Nr. 4122) bietet die Verbindung von Stretching, Kräftigung und Mobilisierung mit Qigong-Elementen. Die Teilnehmer üben mit Musik: Dynamische und schnelle Bewegungen wechseln sich mit langsamen und entspannenden Phasen ab. „Wir werden ins Schwitzen kommen, aber auch eine tiefe Atmung in bestimmte Übungen integrieren und am Ende der Stunde mit einem Lächeln im Gesicht entspannt in den Abend gehen“, verspricht Kursleiter Alexander Wüst. Der Lehrer für Qi Gong leitet die Übungen an zehn Donnerstagabenden, ab 24. September, von 17.30 bis 18.45 Uhr, an.

Vhs am 23. September: Der erste Hund – Von Anfang an richtig handeln
Die Teilnehmer besprechen im offenen Vortrag am Mittwochabend, 23. September, die wichtigsten Themen, über die man sich Gedanken machen sollte, wenn man sich einen Hund zulegt: Welpe oder vom Tierheim, Rassehund oder Mischling, Lang- oder Kurzhaar, Rüde oder Hündin? Auch Hundeerziehung und Haltung, Ernährung, Pflege und der Weg zum friedlichen, geliebten und unkomplizierten Familienmitglied sind Thema von 19 bis 21 Uhr. Dr. Friederike Raab, Biologin und Tierheilpraktikerin, führt durch den Abend und stellt sich Ihren Fragen (Nr. 7272).

VHS-Fahrten

Wohlfühl-Fastenauszeit auf dem Hesselberg (Mittelfranken) ab 8. November
Fasten ist eine gute Möglichkeit, für die eigene Gesundheit aktiv zu werden. Ob zur Entschlackung, Ausleitung von Schadstoffen, Verbesserung des Essrhythmus, zur Entschleunigung, Bewusstseinsentfaltung oder zur Gewichtsabnahme: Fasten hilft. Die Wohlfühl-Fastenauszeit auf dem Hesselberg von Sonntag, 8., bis Freitag, 13. November, wird als Wander-Fasten mit Saftfasten-Kur angeboten. Im Programm enthalten sind zwei Ausflüge in die Region. Neben Fasten und Wandern sind weitere Angebote und Aktivitäten geboten, Näheres unter www.vhs-don.de. Ute K. Vieting (Coach und Beraterin) leitet die Vhs-Reise (Nr. 6135), die ärztliche Begleitung übernimmt Gesundheitsmediziner Dr. med. Claus Daumann. Anmeldeschluss ist der 30.September. (pm)

Geld vom Staat für Weiterbildung: Bis zu 500 Euro möglich

An junge Leute und Arbeitnehmer/-innen mit geringen Einkommen wendet sich ein Angebot des Staates, das bei der Volkshochschule in Anspruch genommen werden kann. Für Lehrgänge und Kurse, die dem beruflichen Fortkommen dienen und über die Arbeitsplatzqualifikation hinausgehen, können 50 Prozent der Kosten geltend gemacht werden, die Obergrenze sind 500 Euro Zuschuss. Die Volkshochschule Donauwörth bietet eine Reihe von beruflichen Weiterbildungskursen im kaufmännischen, technischen und sprachlichen Bereich an, die mit diesem Gutschein kostengünstig besucht werden können. Eine Übersicht zeigt das Vhs-Programm. Um den Gutschein zu erhalten, sind einige Kriterien zu erfüllen, die bei einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Terminvereinbarung und nähere Information bei der Vhs Donauwörth. Wichtig: Der Prämiengutschein ist sechs Monate gültig und wird für berufsfördernde Lehrgänge auch bei anderen Bildungsträgern (IHK, Kolping, Handwerkskammer usw.) angenommen.