17. September 2020, 15:20

"Marienhöhe – von Steinen, Pflanzen, Hexen und alten Bierkellern"

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Diplom-Geographin Kathrin Schön leitet die Wanderung über die Marienhöhe und den Stoffelsberg. Es sind noch Plätze frei.

Bei der kleinen Wanderung „Marienhöhe – von Steinen, Pflanzen, Hexen und alten Bierkellern“ unter Leitung von Kathrin Schön, Diplom-Geographin, Geoparkführerin, Natur- und Landschaftsführerin, am Sonntag, 27. September, von 10 bis 12 Uhr, sind noch Plätze frei. Treffpunkt ist am Parkplatz Freibad Marienhöhe, Herkheimer Weg 8
Auf dieser kleinen Wanderung über Marienhöhe und Stoffelsberg erfahren wir, wieviel Interessantes es auf so engem Raum in Stadtnähe zu sehen und zu entdecken gibt. Riesseekalke, ungewöhnliche Pflanzen oder historische Bierkeller sind nur wenige Beispiele. Aussichtspunkte eröffnen Einblicke ins Ries. Weglänge ca. 2,5 km. Mitzubringen ist wandertaugliche Schuhe, wetterfeste Kleidung, Getränk. Bitte an die geltenden Hygiene- und Abstandsregel achten!
Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle unter: Telefon 0 90 81/84-1 82, oder unter: www.vhs.noerdlingen.de .(pm)