16. Januar 2020, 08:21
Kursangebot

Neue Angebote bei der VHS

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Bei der VHS Nördlingen gibt es wieder spannende Kurse und Vorträge.

Im Kurs „Pikantes und Deftiges aus dem Ofen“ unter Leitung von Pauline Hirle, Hauswirtschaftsmeisterin, am Mittwoch, 29.01.20, von 19 bis 22 Uhr, im Haus der Kultur, Judengasse 3, sind noch wenige Plätze frei.
Es werden pikante Kuchen, gefüllte Pasteten, feines Blätterteiggebäck und leckere Aufläufe gebacken. Ein knackiger Salat sowie süßes Dessert werden dabei nicht fehlen. Lassen Sie sich überraschen.

Im Kurs „Russisch für Anfänger A1 II“ unter Leitung von Viktoria Hümer, Muttersprachlerin, staatl. geprüfte Übersetzerin/Dolmetscherin, 12 Abende, jeweils Montag, 27.01. bis 04.05.20, von 19:30 bis 21:00 Uhr, im Malsch´sches Haus, Herrengasse 39, sind noch Plätze frei.
Fortsetzung des Anfängerkurses. Das Alphabet und die Schreib- und Leseschrift sollte beherrscht werden. Sie können kurze und einfach Sätze lesen und schreiben.

Im Kurs „Russisch für Teilnehmer mit Basiskenntnissen“ unter Leitung von Viktoria Hümer, Muttersprachlerin, staatl. geprüfte Übersetzerin/Dolmetscherin, 12 Abende, jeweils Montag, 27.01. bis 04.05.20, von 18.00 bis 19.30 Uhr, im Malsch´sches Haus, Herrengasse 39, sind noch Plätze frei.
Dieser Kurs eignet sich für diejenigen, die das russische Alphabet sehr gut kennen und einfache Texte lesen, schreiben und verstehen können.

Unter der Leitung von Stefanie Steiner, IHK-zertifizierter Ernährungscoach, bietet die VHS wieder einen Kurs „Meal Prep“ an. Dieser Kurs findet am Donnerstag, 30.01.20, von 19 bis 21.30 Uhr, im Haus der Kultur, Judengasse 3, statt.
Mit einfachen Tricks und ein wenig Vorbereitung gelingt die tägliche außer Haus Versorgung auch in Ihrem Arbeitsalltag. In diesem Kurs wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit einfachen Handgriffen und gesunden Lebensmitteln Mahlzeiten für die ganze Woche vorbereiten und welche sich bequem mit zur Arbeit nehmen lassen.

Im Kurs „Innere und äußere Balance für Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude“ unter Leitung von Maria Dominik, an 4 Abenden, jeweils Mittwoch, 29.01. bis 19.02.20, von 20 bis 21.30 Uhr, Haus der Kultur, Judengasse 3, sind noch Plätze frei.
Meditation und Reisen die weit über die Stille hinausgehen, mit denen das Leben von innen nach außen verändert werden kann. Zusätzlich wird die Pflanzenwelt mit ihren Düften und Wirkstoffen eingesetzt. Wir werden Energien im Körper in Fluss bringen, Selbstheilungskräfte aktivieren, Verbindung zu den Organen aufnehmen, Reinigung der Chakren und Aura uvm. Es werden verschieden Übungen angeboten, die weiterhin im Alltag durchgeführt werden können. Bitte Schreibsachen mitbringen.

Im Kreativkurs „Zauberhafte, wunderschöne und leichte Pastellmalereien“ mit Gabriele Schumann, sind noch Plätze frei. Dieser Kurs findet an 5 Abende, Donnerstag vom 30.01. bis 05.03.20, 19.00 bis 21.00 Uhr, im Kreativstudio über dem Postamt, Bürgermeister-Rieger-Straße 3, statt.
Wie malt man luftig leicht? Wie setzt man Licht und Schatten? Wie werden federleichte Blüten gemalt und die Farbe fixiert? All diese Fragen werden im Kurs vorgeführt und danach dürfen Sie selbst Ihre Bilder gestalten. Das Material kann bei der Kursleiterin erworben werden. Bitte mitbringen: Pastellkreide und starkes Papier falls vorhanden.

Unter Leitung von Frau Giuseppina Mango startet unser Kurs „Deutsch als Fremdsprache A1 (I) für Anfänger“ am 29.01.20, Mittwoch von 17.15 bis 18.45 Uhr und Freitag von 18 bis 20.30 Uhr, im Haus der Kultur, Judengasse 3.
Sie lernen Deutsch von Grund auf. Schritt für Schritt werden Grundwortschatz und Basisstrukturen aufgebaut, sodass Sie damit bald Alltagssituationen meistern können. Voraussetzung für den Kurs ist die Beherrschung des lateinischen Alphabetes.

Unter Leitung von Frau Giuseppina Mango startet unser Kurs „Deutsch als Fremdsprache B2/C1“ am 29.01.20, Mittwoch von 19 bis 20.30 Uhr und Samstag von 10 bis 13.15 Uhr, im Haus der Kultur, Judengasse 3.
Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die bereits gute Vorkenntnisse haben und lernen möchten, mit komplexeren Texten zu arbeiten, über verschiedene Themen zu diskutieren und dabei grammatische Strukturen und Wortverbindungen des Deutschen zu vertiefen. Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle unter: Telefon 0 90 81/84-1 82, oder unter: www.vhs.noerdlingen.de .

Die Rieser Volkshochschule lädt im Rahmen des Gesundheitsforums, einer Initiative des Stiftungskrankenhauses und der Rieser Volkshochschule, am Mittwoch, 5. Februar, um 19 Uhr, zu ei-nem Vortrag mit Dr. med. I. Kaprov, Leitender Oberarzt Chirurgie, Dr. Adrian Pantiru, Oberarzt Chirurgie und Dr. med. C. Rosca, Oberarzt Chirurgie zum Thema „Chirurgische Behandlung der erkrankten Schilddrüse“ ein. Der Vortrag findet im Stiftungskrankenhaus Nördlingen statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. (pm)