15. Oktober 2020, 14:33

VHS-Vortrag: „Die vermeidbare Krankheit: Darmpolypen und Vorsorge“

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Die VHS lädt am Mittwoch, 4. November um 19 Uhr zu einem Vortrag mit Dr. med. Thomas Strefeld ein. Der Vortrag findet im Saal "Alte Schranne" in Nördlingen statt.

Die Rieser Volkshochschule lädt im Rahmen des Gesundheitsforums, einer Initiative des Stiftungskrankenhauses und der Rieser Volkshochschule, am Mittwoch, 4. November, um 19 Uhr, zu einem Vortrag mit Dr. med. Thomas Strefeld, Oberarzt Klinik für Innere Medizin, zum Thema „Die vermeidbare Krankheit: Darmpolypen und Vorsorge“ ein.

Der Vortrag findet im Saal „Alte Schranne“ in Nördlingen statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. (pm)