29. Mai 2020, 11:12

17-jähriger Schwarzfahrer

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Einen 17-jährigen Schwarzfahrer hat die Polizei gestern in Nördlingen erwischt.

Ein Auto ohne Kennzeichen fiel gestern einer Polizeistreife in der Riomer Straße auf. Bei einer anschließenden Kontrolle kurz nach 16:00 Uhr staunten die Beamten nicht schlecht. Ein 17-Jähriger saß am Steuer des Wagens und gab sofort zu, keinen Führerschein zu haben. Gegenüber den Polizisten wollte der Schüler glaubhaft machen, dass er den Wagen von einem unbekannten Mann bei Ebay gekauft hätte. Ob diese Story jedoch wirklich der Wahrheit entspricht, werden die Ermittlungen zeigen. Jedenfalls endete die Ausflugsfahrt und die Mutter des Schwarzfahrers wurde verständigt.(pm)