6. August 2019, 13:19

18-Jährige wird bei Unfall verletzt

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am 05.08.2019, um 17.15 Uhr, in der Donauwörther Straße in Harburg.

Eine 18-jährige Harburgerin kam mit ihrem Kleinwagen im Bereich der Kurve zur Grasstraße aus unbekannten Gründen auf den linken Fahrstreifen und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Kleintransporter, den ein 33-jähriger aus dem westlichen Landkreis steuerte. Dieser blieb glücklicherweise unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 12.000 EUR. Die Unfallverursacherin wurde zur weiteren Abklärung der Verletzungen in die Donau-Ries-Klink nach Donauwörth eingeliefert. (pm)