14. Januar 2019, 09:55

18-jähriger Pkw-Fahrer mutmaßlich unter Drogen

Archivbild Bild: DRA
Bei einer Verkehrskontrolle in der Pflegstraße in Donauwörth wurde ein 18-jähriger Mann von der Polizei angehalten. Der Mann wurde anschließend positiv auf Drogen getestet.

Bei der Verkehrskontrolle eines 18-jährigen Pkw-Fahrers in Donauwörth stellte die Polizei eine mutmaßliche Drogenbeeinflussung des jungen Mannes fest. Der Junge wurde kurz vor 22.30 Uhr in der Pflegstraße angehalten und zeigte ein auffälliges Verhalten. Ein Drogentest ließ eine Beeinflussung durch THC vermuten. Deshalb wurde eine Blutentnahme veranlasst und die Weiterfahrt unterbunden. (pm)