29. November 2019, 10:09

18-Jähriger prallt auf stehenden Pkw

Symbolbild. Bild: pixabay
Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte gestern Abend ein 19-Jähriger mit seinem Fahrzeug auf einen stehenden Pkw.

Ein 19-jähriger Donauwörther fuhr mit seinem Pkw am 28.11.2019, um 20.15 Uhr, den Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Neurieder Weg entlang. Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte der junge Mann beim Vorbeifahren auf den stehenden Pkw eines 18-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich stark demoliert und waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt mindestens 3.000 Euro. (pm)