6. März 2020, 11:06

19-jähriger missachtet Vorfahrt

Bild: pixabay
Ein 19-jähriger Wemdinger verursachte am vergangenen Donnerstag aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung auf der Wolfgangstraße einen Unfall.

Ein 19-jähriger Wemdinger fuhr am vergangenen Donnerstag um 16:10 Uhr, mit seinem Pkw aus Richtung der Wolfgangstraße kommend auf den Marktplatz ein. In der Folge missachtete der Fahranfänger die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ und übersah dabei eine bevorrechtigte 24-jährige Kaisheimerin, die aus Richtung Rathaus unterwegs war. Diese konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde wegen des Vorfahrtsverstoßes angezeigt. (pm)