3. März 2020, 10:49

19-Jähriger übersieht geparkten Pkw

Bild: pixabay
Am vergangenen Montag versuchte ein 19-jähriger Mann rückwärts aus einer Parklücke vor dem Banhofsgebäude in Donauwörth auszuparken und übersieht dabei einen ordnungsgemäß geparkten Pkw.

Am 02.März, um 18.35 Uhr, versuchte ein 19-jähriger Kaisheimer rückwärts aus einer Parklücke direkt vor dem Bahnhofsgebäude auszuparken. Aufgrund von Unachsamkeit übersah der Fahranfänger dabei den ordnungsgemäß geparkten Pkw einer 24-jährigen Marxheimerin und krachte diesem in die Fahrertüre. Der dadurch entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Ein notwendiger Personalienaustausch wurde durch eine verständigte Polizeistreife veranlasst. (pm)