20. März 2021, 09:31
Verkehrsunfall

21-Jährige verliert Kontrolle über Fahrzeug

Symbolbild. Bild: pixabay
Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Alerheim und Großelfingen verunglückte am Freitagmorgen eine 21-Jährige mit ihrem Pkw. Sie erlitt einen Schock.

Zunächst war sie in einer leichten Kurve auf das Bankett geraten. Beim Gegenlenken verlor sie dann die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kippte um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die junge Dame erlitt einen leichten Schock und am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 1.000 Euro. (pm)